WMV Mistelbach
WMV Mistelbach

Hier könnte auch Ihr Logo stehen!

Hier finden Sie uns:

Weinviertler Modelleisenbahnverein Mistelbach

2130 Mistelbach an der Zaya

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann nutzen Sie unser Kontaktformulare für weitere Infos oder laden Sie unser Anmeldeformulare herunter. Wir freuen uns auf Sie!

 

Besucherzähler ab 8.7.2012

Unsere Clubanlage

Ab sofort gehts nach oben! Unser Zubau wurde nun fertiggestellt und in die Steuerung fertig eingebunden.  Gleichzeit wurde das Bahnbetriebswerk unseren Vorstellungen entsprechend 1:1 (wir haben alles grob auf die vorhandene Platte aufgelegt) geplant und auf den PC übernommen. Auf der Ebene 1 wurde das Umfahrungsgleis nun zur Schotterung fertiggestellt. Die Stützmauern und Arkaden wurden plaziert. Jetzt werden noch die Oberleitungsmasten versetzt, die Kabelkanäle verlegt und dann wird geschottert. Wasserturm, Besandung, ein Personalwohnhaus sind fertig. Ein 6-ständiger-Ringlokschuppen wird soeben noch gebaut und gealtert. Die Drehscheibe wartet auf ihren Einbau. Bekohlung ist ebenfals im Bau und die Entschlackung ist auch beinahe fertig, hier müssen die Aufzüge noch elektrifiziert werden - es soll sich ja was bewegen!). Der Nachbau des "Mistelbacher Lokschuppens" (aus dem Sortiment von MBC Weiss) der ebenfalls ins BW integriert wird, wartet auf den Zusammenbau. Die Straße für das Car-System wurde bereits etwas verlängert. So, das sind so momentan unsere Tätigkeiten, man merkt, es geht voran!

Freitag, 23. Jänner 2014, Oserstraße 13 , Mitternacht, die Außentemperatur fällt ins Bodenlose.
Drinnen, bei auch schon abgesenkten Temperaturen wird eine automatische Zugfahrt in den Lokschuppen gestartet.
Wie von Geisterhand bewegt, setzt sich die Drehscheibe in Bewegung und fährt die Bühne zum Einfahrtsgleis. Ächtzend setzt sich die Dampflokomotive
in Bewegung und fährt auf die Bühne. Etwas außerhalb der Mitte bleibt sie stehen. Die Drehscheibe beginnt sich langsam weiterzudrehen, doch sie bleibt nicht beim Schuppen stehen, was geschieht ??
Sie dreht sich weiter, und weiter bis die Bühne wieder das Lokschuppengleis erreicht und die Lok nun mit Tender verkehrt auf der Bühne steht. Nun stoppt auch die Bühne.
Langsam setzt sich die Lok wieder in Bewegung und fährt nun verkehrt in den Lokschuppen ein.
Perfekt - Johann und Leopold fallen sich in die Arme, es ist geschafft.
Das eben Erlebte ist so überwältigend dass es gleich noch einige Male ausprobiert wird, und immer wieder folgt die Drehscheibe den Befehlen der beiden Steuermänner.
Inzwischen ist es draußen noch kälter geworden, doch die beiden gehen warmen Herzens und zufrieden nach Hause.
Grüße aus Mistelbach Oserstraße 13, eine DENKWÜRDIGE NACHT !!!
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Weinviertler Modelleisenbahnverein Mistelbach